Brüssel: in der Kapelle für Europa

von | Apr 20, 2021

In der Kapelle für Europa in Brüssel/Belgien bereiten mehrere Bewegungen von Miteinander für Europa eine Veranstaltung vor, die am 8. Mai 2021 von 16:00 bis 17:30 Uhr online übertragen wird. Anlass ist der Europatag 2021. Hier kann man den Event noch einmal ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=01tvdG6uB7c Hier gibt es die Texte: auf Französisch>>  auf Niederländisch>> Das Thema wird “Einheit […]

In der Kapelle für Europa in Brüssel/Belgien bereiten mehrere Bewegungen von Miteinander für Europa eine Veranstaltung vor, die am 8. Mai 2021 von 16:00 bis 17:30 Uhr online übertragen wird. Anlass ist der Europatag 2021.

Hier kann man den Event noch einmal ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=01tvdG6uB7c

Hier gibt es die Texte:
auf Französisch>>  auf Niederländisch>>

Das Thema wird “Einheit und Versöhnung” sein.

Auf dem Programm stehen Ansprachen von Bischof Delville, Bischof von Lüttich, und von der belgischen Europaparlamentarierin Cindy Franssen. Sie werden sich mit verschiedenen Aspekten der jüngsten Enzyklika von Papst Franziskus “Fratelli tutti” auseinandersetzen.

Anschließend werden verschiedene Initiativen aus unterschiedlichen Gemeinschaften und Bewegungen vorgestellt, die insbesondere zugunsten unserer Brüder und Schwestern in Not in Belgien tätig sind. “Wir wollen die Schönheit der christlichen Botschaft zeigen!” So äußerte sich ein Mitglied der Vorbereitungsgruppe.

Der dritte Teil des Nachmittags  wird dem Gebet gewidmet sein.

Beatriz Lauenroth

Foto: Wikipedia, Autor: ©Fabre

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Hier können Sie den Newsletter abbonieren

Leave this field blank

ARTIKEL ZU DIESEM THEMA

Christliche Wurzeln und die Zukunft Europas

Christliche Wurzeln und die Zukunft Europas

Am Abend des Europatages 2024, sprachen Jeff Fountain, Direktor des Schuman Zentrums für Europäische Studien, und der ehemalige Premierminister der Slowakei Eduard Heger, in einer Online-Konferenz zum Thema: ‘Lasst uns über Europa sprechen und für Europa beten’. Mehr als 100 Teilnehmer in Europa verfolgten die Vorträge mit großem Interesse.

Wach auf, Europa!

Wach auf, Europa!

Miteinander für Europa (MfE) in Belgien feierte den Europatag zusammen mit dem Schuman-Zentrum. Die Konferenz “Wach auf, Europa” wurde in Zusammenarbeit mit den Beauftragten der Auferstehungskapelle (auch Chapel for Europe), dem belgischen MfE-Komitee, der Europäischen Evangelischen Allianz (EEA) und der Karmeliterkirche, in der das Forum stattfand, vorbereitet. Die Teilnehmer des Forums kamen aus verschiedenen west- und osteuropäischen Ländern (Belgien, Niederlande, Großbritannien, Schweden, Deutschland, Italien, Frankreich, Ukraine) sowie einige Teilnehmer aus Armenien.

Die Leidenschaft, christliche Werte wiederzubeleben

Die Leidenschaft, christliche Werte wiederzubeleben

Am 15. Mai wurde die Erklärung „Europa, sei Du selbst!“ unterzeichnet. Wir geben hier den Bericht von Gerhard Proß, Moderator von Miteinander für Europa, wieder, der nach Thessaloniki (Griechenland) eingeladen wurde, um diese gemeinsame Erklärung von Christen verschiedener Kirchen im Hinblick auf die bevorstehenden Europawahlen im Juni 2024 zu unterzeichnen.