Sind Sie auch online?

von | Mrz 23, 2021

Ich logge mich ein, sagt Ilona, während ich reise oder warte. Dann am Morgen und am Abend. Oft auch mittags. Wenn ich schlechte oder gute Nachrichten bekomme. Ich vernetze mich in der Kirche und bei meinen Spaziergängen. Sie auch? Dieses Gebet wurde von einem unserer deutschen Brüder geschrieben und hilft uns, Verbindung mit dem Himmel […]

Ich logge mich ein, sagt Ilona, während ich reise oder warte. Dann am Morgen und am Abend. Oft auch mittags. Wenn ich schlechte oder gute Nachrichten bekomme. Ich vernetze mich in der Kirche und bei meinen Spaziergängen.

Sie auch? Dieses Gebet wurde von einem unserer deutschen Brüder geschrieben und hilft uns, Verbindung mit dem Himmel aufzunehmen um für Europa zu beten – aber nicht nur. Es eignet sich für den 9. Mai, den Europatag, aber auch für jede andere Gelegenheit, bei der wir für unseren Kontinent beten. Und um sich zu verbinden, genügt ein Mobiltelefon.

Ein Gebetsvorschlag für Europa

 

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Hier können Sie den Newsletter abbonieren

Leave this field blank

ARTIKEL ZU DIESEM THEMA

Miteinander Kaffee trinken!

Miteinander Kaffee trinken!

Zum Thema «Miteinander den Frieden und das Beste für die Stadt suchen» (vgl. Jer 29,7) trafen sich am Dienstag, 16. April 2024 im Saal der Pfarrei St. Paulus in Innsbruck etwa 30 in Miteinander für Europa (MfE) engagierte Christen, um gemeinsam die Stadt Innsbruck und...

Für den Frieden!

Für den Frieden!

Sie schreiben uns aus Portugal: Der Europatag steht vor der Tür, und auch in diesem Jahr werden wir einen Moment des Gebets für den Frieden gestalten. Diese Initiative wird gemeinsam mit der Ökumenekommission von Porto vorbereitet und findet am 9. Mai um 21.30 Uhr in der Kirche von Cedofeita statt.

Wach auf, Europa!

Wach auf, Europa!

Hier finden Sie die Einladung und Informationen zu der reichhaltigen, dreitägigen Veranstaltung anlässlich des Europatages 2024 in Brüssel.